Meldungen zum Thema "Identitätsklärung"

BumF und JoG veröffentlichen Stellungnahme zum Koalitionsvertrag – “Bleiberecht statt Abschiebung?!”

Was die Rechte von geflüchteten und migrierten Menschen betrifft, gibt der Koalitionsvertrag Grund zum Optimismus ebenso wie zur Skepsis und lässt zudem vieles im Unklaren. Gerade im Hinblick auf die sogenannten Bleiberechtsreglungen wurden von zivilg...

Save the Date: BumF-Frühjahrstagung “Ermächtigung gestalten” am 5. und 6. April

Die BumF-Frühjahrstagung 2022 zum Thema „Ermächtigung gestalten“ wird am 5. und 6. April im Digitalen stattfinden. Dabei wird ein Fokus auf der Rolle der Fachkräfte und auf den Konzepten Empowerment und Powersharing liegen...

Neue Themenseiten für eine informierte Arbeit mit jungen Geflüchteten

Das Verzeichnis „Rassismuskritisch und empowernd arbeiten mit jungen geflüchteten Menschen“ ist online! Diskriminierung und Rassismus bilden eine Alltagserfahrung, die das Leben junger Menschen mit Fluchterfahrung in Deutsch...

Passbeschaffung & Identitätsklärung

Mit der Verpflichtung zur Mitwirkung bei der Passbeschaffung und Identitätsklärung sind Sanktionen aufgrund der (vermeintlichen) Nichtmitwirkung verbunden. Diese haben gravierende Auswirkungen auf den Aufenthalt und die soziale und wirtschaftliche Tei...

Forderungspapier zu Beschäftigungsverboten veröffentlicht

Wie auch in vielen anderen Bundesländern hat die Ausländerbehörde Berlin bzw. das Landesamt für Einwanderung für zahlreiche geflüchtete Menschen in Berlin ein Beschäftigungsverbot verfügt. Der Zugang zu Arbeit, einer (betrieblichen) Ausbildung u...

Online Frühjahrstagung: „Das Recht zu bleiben…” – 19. bis 30.04.2021

...

Online-Veranstaltung: Identitätsklärung – Afghanistan, Iran, Pakistan│25.03.2021, 16-19Uhr

Der Druck auf Asylsuchende, Geduldete und Schutzberechtigteeinen (Reise-)Pass oder sonstige Identitätsnachweise zu beschaffen,nimmt stetig zu. Ob Beschäftigungserlaubnis, Ausstellung einer Ausbildungsduldung oder Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis...

Online-Veranstaltung: Passbeschaffung und Mitwirkungspflichten im Rahmen der Identitätsklärung, 27.01.2021, 17-19.30Uhr

Der Druck auf Asylsuchende, Geduldete und Schutzberechtigte einen (Reise-)Pass oder sonstige Identitätsnachweise zu beschaffen,nimmt stetig zu. Viele Ausländerbehörden machen die Erlaubnis einer Erwerbstätigkeit, die Ausstellung einer Ausbildungsdul...