03.03.2021
Online-Veranstaltung: Identitätsklärung - Afghanistan, Iran, Pakistan│25.03.2021, 16-19Uhr

Die Veranstaltung wirft im Zusammenhang mit der Identitätsklärung einen spezifischen Fokus auf die Länder Afghanistan, Iran und Pakistan. Aufbauend auf drei kurzen praxisnahen Inputs zu den jeweiligen Ländern können die Teilnehmenden Erfahrungen austauschen und voneinander lernen.

weiter lesen
24.02.2021
Homeschooling: Übernahme von Kosten für digitale Endgeräte

Schüler*innen im SGB II Bezug haben Anspruch auf Übernahme der Kosten für digitale Endgeräte. Jobcenter übernehmen im Regelfall Kosten in Höhe von bis zu 350EUR, die für die Anschaffung von Computern/Tablet und Zubehör entstehen. Ähnliches gilt für Schüler*innen, die Leistungen nach SGB XII oder AsylbLG beziehen.

weiter lesen
18.02.2021
BumF Tätigkeitsbericht 2020

Neuigkeiten zur Entwicklung des Vereins, zur Umsetzung von Projekten und Kampagnen, zur inhaltlichen Schwerpunktsetzung in der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit, zur Durchführung von Schulungsmaßnahmen – was den Bundesfachverband umF ausmacht, erfahren Sie in unserem Tätigkeitsbericht für das Jahr 2020.

weiter lesen
12.02.2021
Stellenausschreibung: Referent*in für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF) e.V. sucht bald möglichst eine*n Referent*in für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit, 16 Wochenstunden. Die Stelle ist sozialversicherungspflichtig und zunächst auf ein Jahr befristet; eine Verlängerung wird angestrebt. Bewerbungsschluss ist der 08.03.2021.

weiter lesen
09.02.2021
Sofortiger Abschiebestopp nach Afghanistan!

Deutschland plant am 9.2.2021 den nächsten Abschiebeflug nach Afghanistan, bei dem sich erfahrungsgemäß wieder viele Bundesländer beteiligen werden. 96 Organisationen und Initiativen verurteilen aufs Schärfste die geplante Abschiebung mitten im Lock.

weiter lesen
21.01.2021
Kurzinformation: Bedeutung der Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union vom 14.01.2021

In einem niederländischen Verfahren zu Aufenthalt und Rückführung von Minderjährigen hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) grundlegende Aussagen dazu gemacht, wie Kindeswohl im Rahmen der Rückführung zu berücksichtigen ist.

weiter lesen
08.01.2021
Online-Veranstaltung: Passbeschaffung und Mitwirkungspflichten im Rahmen der Identitätsklärung

Die Veranstaltung bietet einen rechtlichen Überblick über die Mitwirkungspflichten im Rahmen der Identitätsklärung und ihren Folgen. Im Anschluss wird es Raum für Fragen und Austausch geben.

weiter lesen
17.12.2020
Zur Aufnahme aus Griechenland

Am 7.12.2020 antwortete die Bundesregierung auf die kleine Anfrage der grünen Bundestagsfraktion zur "Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland in Deutschland". Die Antwort gibt umfassend die Position der Bundesregierung nicht nur zu Griechenland wieder, sondern zeigt auch die allgemeine politische Ausrichtung zum Thema Flucht.

weiter lesen
17.12.2020
Voraussetzungen für den Widerruf des Schutzstatus

Das Verwaltungsgericht Meiningen hat am 22.09.2020 in einer Entscheidung zum Widerruf eines Abschiebeverbots für einen Afghanen grundsätzliche Aussagen zu den Voraussetzungen eines Widerrufs für sog. "Exil-Afghanen" und zu Widerruf wegen Volljährigkeit getroffen, die über den Einzelfall hinaus Relevanz haben.

weiter lesen
07.12.2020
BumF und zahlreiche Organisationen auf Bundes- und Landesebene fordern Abschiebungsstopps!

Anlässlich der Innenministerkonferenz am 9.-11. Dezember fordern BumF und alle unterzeichnenden Organisationen ein bundesweites Abschiebungsmoratorium. Abschiebungen sollten mindestens bis April 2021 ausgesetzt werden. Keine Abschiebungen aus oder in Risikogebiete während einer Pandemie! Vorrang des Kindeswohls vor ausländerrechtlichen Belangen!

weiter lesen