Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Griechenland

Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe müssen oft mit unzureichenden Informationen über das, was unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) auf dem Weg nach Deutschland mitgemacht haben, arbeiten. Der Bericht stellt daher sowohl die rechtlichen Rahmenbedingungen als auch die faktische Situation für Minderjährige in Griechenland dar und hilft bei der Einordnung praktischer, verfahrensrelevanter Fragen etwa derjenigen, wie eine bestimmte Altersangabe in eine Datenbank gelangt oder warum das Verfahren zur Familienzusammenführung nicht vorangeht.

Schutzgebühr: 3 Euro

(148 Seiten, Juli 2019)

Bestellnr. 5012
Kostenlos herunterladen
Bestellung
Aufgrund der aktuellen Situation können leider im Moment keine gedruckten Materialen versendet werden. Wir versuchen den Versand schnellstmöglich wieder zu ermöglichen.