Was ist unter Partizipationsanspruch der Fachkräfte in Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen genau zu verstehen? Inwiefern ist dies als zentraler Wirkfaktor in der Erziehungshilfe zu sehen und welche strukturellen und pädagogischen Grundvoraussetzungen sind damit verbunden? Der BumF hat eine Handlungsempfehlung erstellt, mit dem Ziel gemeinsam mit Jugendlichen und Fachkräften ein sogenanntes Handlungskonzept Partizipation für Einrichtungen der stationären Kinder- und Jugendhilfe zu entwickeln.

(November 2013)